Die Idee der Leichtigkeit
BASIC textur ist ein rein pflanzlicher, farb- und geschmacksneutraler Texturgeber, der nur aus zwei natürlichen Komponenten, Wasser und Citrusfasern, besteht.
LERNE MEHR
Vorteile
Durch die herausragenden Eigenschaften von BASIC textur profitiert jede Anwendung jeder Küche von den multifunktionalen Einsatzmöglichkeiten.
EIGENSCHAFTEN
Anwendungen
BASIC textur ist vielseitig einsetzbar, erhält den natürlichen Geschmack verwendeter Zutaten und überzeugt nicht zuletzt durch seine einfache Handhabung.
ANWENDUNGSGEBIETE

Citrusfrüchte werden entsaftet, entölt und schonend getrocknet. Aus der inneren weißen Schicht (Albedo) und Wasser entsteht BASIC textur. Es ist resistent gegen Säure und Alkohol, Amylaseresistent, angereichert mit Ballaststoffen, kalorienarm, frei von Zusatzstoffen, geschmacksneutral, von -25°C bis +220°C einsetzbar allergenfrei laut LMIV und glutenfrei. Eigenschaften, die sich besonders gut bei Soße und Suppe wiederspiegeln und den Arbeitsalltag vereinfachen.

Unser Anspruch an eine modernen Ernährung ist, neben einer optimalen Texturgebung, die Reduktion von Fetten und der Austausch von kalorienreichen Zutaten wie Mehl, Stärke oder anderen Verdickungsmitteln, hin zu einer kalorienarmen, leichteren und gesünderen Zubereitung bei vollem Genuss.
Dabei wollen wir bewusst die Küchenabläufe verändern. Denn die Fertigung mit frischen Zutaten in kürzerer Zubereitungszeit wird dem Anspruch des Koches an der Verwendung frischer Produkte und dem Anspruch des Gastes an gesunder, vitaminreicher Kost gerecht.
Deshalb hat es sich unser Team aus Köchen und Lebensmitteltechnologen zur Aufgabe gemacht, die Eigenschaften der Citrusfaser zu nutzen. So wurde der wertvolle Rohstoff in diversen Entwicklungsstufen aufgearbeitet.

Das Ergebnis: Ein rein pflanzliches, texturgebendes Basisprodukt von ernährungsphysiologisch hohem Wert, das die Tradition und die Technologie des Kochens mit den heutigen Ansprüchen perfekt vereint und Textur völlig neu definiert.
Unsere Idee ist die leichte Handhabung im täglichen Einsatzgebiet aller Küchen unterzubringen und so jeden Kochstil mit der zeitgemäßen Leichtigkeit basierend auf neuen Grundkomponenten neu zu interpretieren.

Eigenschaften von BASIC textur

  • pflanzliches, veganes Lebensmittel (besteht ausschließlich aus Citrusfasern und Wasser)
  • kalorienreduzierend
  • frei von Zusatzstoffen
  • allergenfrei laut LMIV
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • E-Nummernfrei
  • GMO-frei
  • gelingsicher
  • schnell
  • einfache Handhabung
  • warm und kalt anwendbar
  • geändertes Abschmelzverhalten bei gefrorenen Anwendungen
  • leichte Textur
  • hohe Stabilität
  • natürliches Mundgefühl
  • eignet sich für die herzhafte und süße Herstellung
  • alkoholstabil bis 20 %vol. in der Gesamtrezeptur
  • resistent gegen Säure
  • amylaseresistent
  • Emulsionen ohne Ei und Senf möglich
  • Farbe, Geschmack und Inhaltsstoffe bleiben erhalten
  • vermindertes Anbrennen (rezepturabhängig)
  • verminderte Hautbildung
  • Konsistenz entsteht sofort, quillt nicht nach
  • kein Aufkochen notwendig, aber möglich
  • geschmacksneutral
  • vielseitig einsetzbar
  • erhöht den Ballaststoffgehalt von Rezepturen

Soßen

Rühren Sie BASIC textur in die kalte und warme Soße ein. Die Konsistenz entsteht sofort und quillt nicht nach. Durch den Einsatz von BASIC textur ist eine deutliche Kalorienreduktion möglich. Mit BASIC textur ist das Emulgieren und Erhitzen von hochwertigen Ölen und Fetten möglich.

Dosierungsempfehlung
15 – 25 % BASIC textur

  • mixen oder verrühren
  • emulgierfähig
  • kalorienreduziert
  • bei Wiedererhitzung keine Hautbildung
Sossen mit BASIC textur

Suppen

BASIC textur ist für eine natürliche Konsistenzgebung in Suppen hervorragend geeignet. BASIC textur erhöht das Mundgefühl und verleiht eine besonders leichte Textur. Durch die Zugabe von BASIC textur können Sie sehr einfach Suppenschäume mit dem iSi Gourmet Whip zubereiten. Auf die Verwendung von Mehl, Stärke oder Milchprodukten können Sie verzichten.

Dosierungsempfehlung
10 – 20 % BASIC textur

  • rühren oder mixen und bei Bedarf erhitzen/kühlen
  • Farbe/Geschmack/Inhaltsstoffe bleiben erhalten
  • verminderte/s Anbrennen und Hautbildung
Suppen BASIC textur

Emulsionen

Das Dressing bleibt dank BASIC textur am Salat haften und die Standzeit des angemachten Salates wird so verlängert. Vermeiden Sie den Lufteinschlag, indem Sie den Pürierstab am Boden des Messbechers lassen. Durch Vakuumieren oder Aufkochen können Sie die Haltbarkeit Ihres Dressings verlängern. Stabilisieren Sie auch Ihre Chutneys, Pestos und Dips mit BASIC textur.

Dosierungsempfehlung
15 – 25 % BASIC textur

  • Salatcremes/Dressings ohne Ei und Senf möglich
  • hohe Dressierfähigkeit

Sauce Hollandaise

Alle Ableitungen der klassischen Sauce Hollandaise, wie Béarnaise oder Maltaise, sind denkbar einfach.
Variieren Sie hierzu das Basisrezept mit anderen Zutaten. Sie erhalten eine gratinierfähige Sauce. Durch die Verwendung eines iSi Gourmet Whip´s ergibt 1 kg ca. 2,8 l Volumen.

Dosierungsempfehlung
15 – 25 % BASIC textur

  • alle Zutaten bis auf das Eigelb mixen (Butter zuvor erhitzen), danach das Eigelb hinzufügen und nochmals kurz mixen, im iSi Gourmet Whip aufschäumen
  • fettreduziert
  • cremiges Mundgefühl
Sauce Hollondaise

Schäume

Produzieren Sie Ihre Basisschäume vor und vakuumieren Sie diese. Bei Bedarf lassen sich die Schäume verfeinern. BASIC textur eignet sich für die Herstellung von herzhaften und süßen sowie warmen und kalten Schäumen. Die Schäume sind bis zu 20 %vol. alkoholstabil.

Dosierungsempfehlung
15 – 25 % BASIC textur

  • all in: alle Zutaten mixen, passieren, im iSi Gourmet Whip aufschäumen
  • leichte Textur
  • hohe Stabilität
  • natürliches Mundgefühl

Eis/Sorbet

Nutzen Sie BASIC textur für emulgatorenfreie Eis- und Sorbetmischungen. Seien Sie kreativ und karamellisieren oder gratinieren Sie Ihr Eis dank des verzögerten Abschmelzeffekts. Reichen Sie auch mal ein herzhaftes Eis oder Sorbet zur Suppe, z. B. geröstetes Paprikaeis oder Wasabikrautsorbet.

Dosierungsempfehlung
5 – 15 % BASIC textur

  • all in: alle Zutaten mixen, in eine Eismaschine/Pacojet geben
  • verzögertes Abschmelzen
  • Herstellung ohne Ei möglich
  • hohe Cremigkeit

» zur Broschüre "Eis & Sorbet"

Eis Sorbets

Farcen

Mit BASIC textur bekommen Frikadellen oder Kochklopse eine einzigartige, lockere Struktur. Farcen erhalten aufgrund der emulgierenden Eigenschaften eine glattere Oberfläche und bleiben wegen der feuchtigkeitshaltenden Eigenschaften optisch länger frisch. Reinen Rindfleischburgern verleiht BASIC textur eine höhere Saftigkeit, auch mit weniger Fett im Burger.

Dosierungsempfehlung
5 – 30 % BASIC textur

Burger Patty
5 % BASIC textur im Austausch zu Fleisch, mindestens 5 Minuten mit dem Fleisch aufkneten

Vorteile:

  • langanhaltende Saftigkeit
  • Fettreduktion
  • verminderter Gesamtenergiewert

Bratwurst
15 % BASIC textur im Austausch zu 15 % Fett oder fettem Fleisch, direkt mitkuttern

Vorteile:

  • bessere Konsistenz
  • stabilere Emulsion
  • Fettreduktion

Leberwurst
30 % BASIC textur im Austausch zu 20 % Fleisch, direkt mit dem gegarten Fleisch kuttern

Vorteile:

  • optimierte Streichfähigkeit
  • stabilere Emulsion
  • Fettreduktion
Farcen mit BASIC textur
SCHLIESSEN

Dieser Kurzfilm zeigt die vielseitige und einfache Anwendung von BASIC textur.